Schnelle Moppelsuche

Newsletter Anmeldung

Hier können Sie sich unverbindlich zu unserem Moppelnewsletter anmelden. Sollte die Anmeldung nicht funktionieren, senden Sie uns bitte eine Email, dann tragen wir Sie ein.

Finde uns bei Facebook

Facebook Image

 

 

04.02.2013

 

Die Meldung die uns an diesem Tag per Email von unserem Webhoster erreichte, löste bei unserer Oberfuttersklavin Schnappatmung aus und brachte sie wohl dem Herzinfarkt nahe...  Ganz ehrlich, die hat sich so aufgeregt, dass wir uns ernsthafte Sorgen gemacht haben!

Wir haben natürlich nichts davon verstanden, was sie da gelabert hat, irgendwas von Hackerangriff auf die Homepage und sie müsse dringend telefonieren... Geschimpft hat sie wie ein Rohrspatz, aber das hat die Sache auch nicht verbessert! Und dann diese schlechte Laune! Kaum auszhalten. Dann hat sie erzählt, dass die Homepage jetzt abeschaltet werden müsse... Auweh, ich glaube das war's. Ab sofort würde die Welt keine News von der Moppelbande lesen können und so gar nicht wissen, wann es bei uns wieder Babys gibt... Die ganze schöne Arbeit, alles hin, mit einem Streich! Kein Wunder, dass die Gute schlecht drauf ist. Jetzt herrscht erst mal Stille im WWW - es scheint die Moppelbande nicht mehr zu geben. Jeder Versuch die Seite aufzurufen war zwecklos, es kam immer nur ein Hinweis, dass die Seite im Moment bearbeitet wird. Und unsere Oberfuttersklavin wartet verzweifelt auf Hilfe. Aber die erhoffte Hilfe kommt nicht. Und dann wurde sie erst richtig traurig, als sie versucht hat, die Homepage selber zu reparieren und einfach nicht weitergekommen ist. Ich glaube, sie war auch sauer, weil sie zugeben musste, dass das zu  hoch für sie war. Der ganze Februar ist verstrichen, ohne dass etwas passiert... Der erhoffte Hilfe kommt nicht, hat wohl keine Zeit..., lässt uns gnadenlos im Stich. :-(


Bobo, das Zwergschweinchen bobo angorameerschweinchen landshuter moppelbande (7) (640x506)

 

Hallo, ich bin Bobo. So ist mein eigentlicher Name. Aber zwischenzeitlich nennen mich Alle "das Bobbele". Ich wurde als eines von 3 Geschwistern geboren. Eigentlich sah ich am Anfang ganz normal aus. Als ich ein paar Tage alt war, ging es mir dann aber gar nicht gut. Was  dann geschah und warum ich für meine Zweibeinige Ersatzmama so besonders bin, könnt ihr auf meiner eigenen Seite nachlesen: Bobos Tagebuch

 

 

 

 


 

27.02.13

 

Heute hat Betty ihre Babys ausgepackt. So können wir im Februar doch noch eine positive Nachricht vermelden. Die Babys könnt ihr hier bewundern.


So verstreicht der gesamte Februar... und was weiter geschah, berichten wir in den News vom März.