News | Juni 2020

 Wegen der Kontaktbeschränkungen, aber natürlich auch wegen der Ansteckungsgefahr, gab es bisher keinen neuen Nachwuchs bei der Moppelbande. Nun sind die Infektionszahlen gut zurück gegangen und ich wage es langsam wieder einen Schritt vorwärts zu machen. So habe ich am 08.06.2020 den Entschluss gefasst nun doch 2 Verpaarungen zu setzen. Sternchen darf eine Weile mit Alfonso leben und Eclaire mit Quieker, der jetzt schon lange genug auf seinen Einsatz warten musste. Man darf also hoffen. 
Falls es die Coronaregeln dann erlauben wird es dan woh in absehbarer Zeit auch wieder Abgabetiere geben. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.